NEUBERGER KULTURTAGE
11. Juli bis 01. August 2020
Slider

Image is not available

Wir haben für 2020 wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches musikalisches Programm für Sie vorbereitet. Ein bunter Strauß der Musikwelt, als Tribut an Beethoven eröffnen wir im Jubiläumsjahr mit seiner 9. Sinfonie. Wir bieten eine Hommage an zwei große Österreicher anlässlich deren 20. Todestag Friedrich Gulda und H.C. Artmann gestaltet von Karl Markovic und Matthias Bartolomey sowie Maria Bill mit ihren zeitlosen Liedern im Programm "I mecht landen", ebenso wie echte Volksmusik der "Steirischen Knöpferlstreich" sowie ein legendärer Jazzabend am Bahnhof in Kapellen und vieles mehr.


Als ganz besonderes "Zuckerl" bieten wir dieses Jahr am 1. August einen Jedermann-Abend mit Philipp Hochmair. Das ist für uns ein Ausflug in ungewohnte Genres! Unter Electro-Beats und Rocksounds verwandelt sich das über 100 Jahre alte Mysterienspiel „Jedermann“ von Hugo von Hofmansthal in ein vielstimmiges Sprech-Konzert von heute. Wie ein Rockstar erkämpft sich Hochmair die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Elektrohand Gottes wird Jedermann als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld, Liebe und Rausch verglüht. Zwischen Leben und Tod katapultiert ihn die Musik in eine ungeahnte Ekstase, mit der sich der Untote ins Grab singt.

Stefan Vladar
Künstlerischer Leiter
Slider
Eröffnung

Samstag, 11. Juli, Neuberger Münster
Ludwig van Beethoven: Sinfonie No.9, d-Moll op. 125

Slider

Hauptsponsor 2020

Energie Steiermark