NEUBERGER KULTURTAGE
13. Juli bis 27. Juli 2019
Slider

Team

Künstlerische Leitung: Stefan Vladar

Seit 1998 leitet Dirigent und Pianist Stefan Vladar die Neuberger Kulturtage. Der gebürtige Wiener tritt regelmäßig  an den größten Häusern rund um den Globus auf. Seit 2008 ist er Chefdirigent des Wiener Kammerorchesters, mit dem er ebenfalls weltweite Tourneen unternimmt. Mit August 2019 wird Stefan Vladar Generalmusikdirektor am Theater Lübeck.

Stefan Vladar studierte an der Wiener Musikakademie bei Hans Petermandl und gewann 1985 als jüngster Teilnehmer den Internationalen Beethoven-Klavierwettbewerb in Wien. Seither konzertiere er an der Seite von Dirigenten wie Claudio Abbado, Christoph von Dohnanyi, Vladimir Fedosejev, Chistopher Hogwood, Louis Langrée, Sir Neville Marriner, Sir Yehudi Menuhin, Seiji Ozawa, Sir Simon Rattle oder Christian Thielemann. Er war Solist des Concertgebouw Orchestra Amsterdam, der Academy of St. Martin-in-the-Fields, dem Bayerischen Staatsorchester, dem Chamber Orchestra of Europe, dem Chicago Symphony Orchestra, dem NHK Symphony Orchestra Tokio, der Wiener Philharmoniker, der Wiener Symphoniker sowie des Tonhalle-Orchesters Zürich. Mit Solorecitals ist er in München und in der Liszt-Akademie Budapest zu erleben.

Als Dirigent arbeitete er u.a. mit den Wiener Symphonikern, der Camerata Salzburg, dem Residenzorchester Den Haag, dem Tschaikowsky Symphony Orchester Moskau, dem Russischen Staatlichen Sinfonieorchester Moskau, dem Portland Symphony Orchestra, dem Bangkok Symphony Orchestra und dem Kairo Symphony Orchestra. den Stuttgarter Philharmonikern, den Bamberger Symphonikern, dem RSO Budapest, dem Dänischen Radio-Sinfonieorchester sowie mit den Kammerorchestern Basel, Köln, Prag und Zürich.

Als Dirigent und Pianist trat er mit Solisten wie Tzimon Barto, Janine Jansen, Isabele van Keulen, Viktoria Mullova, Julian Rachlin, Heinrich Schiff und den Sängern Ian Bostridge, Johan Botha, Jonas Kaufmann, Angelika Kirchschlager, Thomas Quasthoff, Ramon Vargas oder Pretty Yende auf. Mit Bo Skovhus verbindet ihn eine langjährige, künstlerische Freundschaft.

Stefan Vladar war zu Gast bei den Salzburger Festspielen, der Schubertiade Schwarzenberg, dem Musikfest Bremen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Rheingau Musik Festival, dem Klavierfestival Ruhr, den Schwetzinger SWR Festspielen, sowie den den Festivals Aix-en-Provence, Bergen, Bogotá, Edinburgh, Gstaad, Hongkong, Osaka, sowie an der Opéra Bastille Paris und im Wiener Musikverein. Als „Artist In in residence“ war er 2010 beim Bodenseefestival, sowie 2012/13 bei den Duisburger Philharmonikern engagiert.

Mit Herbst 2015 begann eine intensive Zusammenarbeit mit dem österreichischen Label CAPRICCIO, wo unter anderem Klavierwerke von Ravel, eine Gesamteinspielung aller Beethoven Klavierkonzerte als Solist und Dirigent sowie des Tripel- und Violinkonzertes mit dem Wiener Kammerorchester oder die großen Liedzyklen von Schubert veröffentlicht wurden. Weitere Produktionen gab es mit SONY und Harmonia Mundi.

Stefan Vladar ist Professor für Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Er ist Träger des „Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich“.


Geschäftsführung: Gunda Fahrnberger

Verein Neuberger Kulturtage

Hauptplatz 8
8692 Neuberg an der Mürz

0664/210 35 22
gunda.fahrnberger@neuberger-kulturtage.org