STEIRISCHE MEISTERKLASSEN
21. bis 26. Juli 2021
Steirische Meisterklassen

Yogakurs

Begleitend zu den Steirischen Meisterklassen.

Lutz Mossbauer | Foto: © Privat

Lutz Mossbauer wurde erst spät vom Yoga in den Bann gezogen. Nach einigen Jahren vorbereitender Praxis in Hatah- und Kundaliniyoga folgte die Yogalehrerausbildung im Hathayoga und Integralen Yoga in der Yoga Akademie Austria in der Tradition des Swami Sivananda.
Seit 2014 leitet er offene Stunden in seiner Praxis “yogamed” in Wien. Ergänzende Ausbildungen im Yin- und Faszienyoga fließen in die Übungsrunden ebenso ein wie die Erfahrungen aus der Thai Nuad Massage und der Praxis des Ayurveda. Diese breite Basis ermöglicht individuellen, konstitutionsgerechten Yoga gemeinsam mit den TeilnehmerInnen zu entwickeln.


“Im Yoga und Ayurveda wollen wir über den Geist den Körper und über den Körper den Geist zu beeinflussen.” Oder: “Mit einem beweglichen Körper zu einem freien Geist!” sind Leitsätze für die Gestaltung der Übungseinheiten. Die gelösten Hüften und offenen Schultern erleichtern uns das Stehen, Sitzen und Liegen. Die Verbindung zwischen Kopf und Körper, Brust und Armen, Bauch und Beinen sollen gleichzeitig fest und beweglich sein. Die TeilnehmerInnen aller Altersgruppen üben unter Anleitung langsam aber sicher die Flexibilität im Körper zu erhöhen, mehr über sich selbst in Erfahrung zu bringen und durch die geforderte tiefe Konzentration den Alltag hinter sich zu lassen.


Der Fokus liegt auf der Langsamkeit der Bewegung, auf Selbstbeobachtung und Selbstwahrnehmung. Die Atemübungen helfen Geduld und Ausdauer aufzubauen, die eigenen Möglichkeiten zu erforschen und die eigenen Grenzen zu erweitern. Zum Lösen der Blockaden brauchen wir jeden Tag nur etwas Zeit, guten Willen und eine kleine Anleitung.

Informationen und Zimmerpreise